Sauna

Türkisches Aromadampfbad
(Temp. 45°C)

Dampfbaden ist nicht nur beliebt, sondern auch gesund. Es ist ein angenehmes Schwitzbad, ähnlich der Sauna, aber mit einem völlig anderen Klima. Nicht so heiß und sehr viel feuchter. In seiner Wirkung ist es jedoch mit der Sauna zu vergleichen. Für viele gelten gerade die niedrigen Badetemperaturen zwischen 43 - 46° C und die relative Luftfeuchtigkeit von über 100% als ideal zum Entspannen. Aber nicht nur dafür: Besonders gesund ist der heiße Dampf bei Erkrankungen der Atemwege und bei rheumatischen Beschwerden. Und wer auf schöne Haut Wert legt, weis die feuchte Wärme des Dampfbades schon lange zu schätzen. Sie fördert die Durchblutung,reinigt und belebt die Haut.

 

Finnische Sauna aus karelischem Fichtenholz
(Temp. 95°C)

Schwitzkuren in eigens dafür eingerichteten Räumen haben eine Jahrtausende alte Tradition. Schon die Römer und Griechen nutzten die heilsame Wirkung des Schwitzens. Heute verstehen wir unter Saunabaden die den Finnen überlieferte Form des Schwitzens in einer Holzkabine mit hoher Temperatur und niedriger Luftfeuchtigkeit. Der Wechsel zwischen wohltuender Hitze und anschließender Abkühlung stärkt die Abwehrkräfte und den Kreislauf. Der ganze Stoffwechsel kommt auf Hochtouren. Körper und Geist kommen wieder ins Gleichgewicht. Und so ganz nebenbei pflegt die Sauna die Haut und entschlackt.


Teilen und Drucken

Schnellanfrage

Weiter

Online Buchen

Angebote

Herbstzauber 

21.09.2017 bis 30.10.2017

ab Euro 325,-

Milde Tage, kühle Nächte, ein Farbspiel für die Sinne, das ist der Herbstzauber in Meran.

Details

Meraner Weihnacht 

01.12. bis 10.12.2017

ab Euro 65,- pro Person und Tag

Die Meraner Weihnacht ist weit mehr als eine Veranstaltung,

hier lässt sich der Zauber der Weihnachtszeit hautnah erleben.

Details

News

Stilfser Joch Radtag 2018 

02.09.2017

Sei auch du mit dabei und hol dir das Trikot 2018!
Spezialpreise für alle Teilnehmer!

 

Radtag 2018

Termin für nächstes Jahr: Samstag 01. September 2018.

48 atemberaubende Kehren und 1.869 Höhenmeter mit dem Rad …
am 01. September 2018 wird die legendäre Passstraße auf das Stilfserjoch für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Die Straße gehört den Radfahrern! Kein Radrennen, sondern: Dabei sein ist alles! Ziel der Radtour ist das 2.758 m hohe Stilfserjoch, einer der höchsten befahrbaren Alpenübergänge. Mit der ebenfalls autofreien Abfahrt über den Umbrailpass (2.503 m) hinunter nach Santa Maria ins Münstertal (CH) und weiter nach Glurns ist eine wunderschöne Rundtour möglich.

 

Details

Kontakt

Hotel Annabell ***
Familie Regele

Orazio Gaigher Str. 2
I-39012 Meran (BZ)
Südtirol - Italien
Tel. +39 0473 23 40 60
Fax +39 0473 25 67 66
MwSt.-Nr. 02445640218 info@annabell.it

Hotel Bewertung

OK

Wir verwenden sowohl eigene Cookies als auch Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie die Navigation fortsetzen, setzen wir voraus, dass Sie ihrer Verwendung zustimmen. Informationsschrift