Wanderungen

Wandern über blühende Almwiesen, Naturdüfte wahrnehmen, Aussichten genießen und einkehren in den zahlreichen urigen Berghütten! Ein frisches Glas Almmilch von glücklichen Kühen und sich von alpenländisch-bäuerlicher Küche genüsslich verwöhnen lassen!


Ein paar Wandertipps:


Höfewanderung im Ultental von 1256 bis 1600 m: Rundwanderung, siehe Foto oben, St. Nikolaus – Höfewanderweg (entlang der alten Bauernhöfe mit
herrlicher Aussicht) bis St. Gertraud (Einkehrmöglichkeit) – auf der anderen Talseite an den Urlärchen (über 2000 Jahre alt) vorbei und zurück zum Auto

Gesamtgehzeit: 5 h, ca.13 km
Höhenunterschied: pro Richtung ca. 350m
Schwierigkeitsgrad: etwas Ausdauer erforderlich, Weg problemlos


Leadner Alm, 1514 m: Rundwanderung, Gasthof Alpenrose (südlich von Hafling) - Wanderweg Nr.11 (Abstecher rechts hinauf zum „Knottnkino“) - zurück zum Weg 11 - Leadneralm. Retourweg Nr.16 Richtung Grüner Baum - auf die 12a zum Schützenbrünnlweg – letztes Stück Weg 11 zur Alpenrose.

Gesamtgehzeit: ca. 3 h,
Höhenunterschied: pro Richtung ca. 300m, Schwierigkeitsgrad: problemlos


Almenrunde auf Meran 2000: Rundwanderung Falzeben 1621 m - Zuegghütte - Rotwandhütte - Weg 14 zur Meraner Hütte 1930 m - wechseln auf E5 über den Spieler 2080 - Kreuzjöchl - Weg 51 zur Maiser Alm - Moschwaldalm – Falzeben

Gesamtgehzeit: ca. 4 ½ h. Höhenunterschied pro Richtung: ca. 400 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Rundwanderung


Almenrunde im Hirzergebiet, 2017 m: Rundwanderung Saltaus - Hirzerseilbahn bis Klammeben 1.980 m - kurzer steiler Abstieg - Hirzer Hütte - rechts hinauf zum urigen Weg 2 - Mahdalm. Retour über dem E5 - Hinteregg Alm - Hirzeralm - Seilbahn.

Gesamtgehzeit: ca. 4 h
Höhenunterschied pro Richtung: ca. 300 m
Schwierigkeitsgrad: einziger mittelschwerer Trakt ist der
anfängliche Abstieg bzw. danach Aufstieg. Besonders attraktive zur Alpenrosenblüte Ende Juni/Anfang Juli!


Ifingerhütte, 1815 m: Rundwanderung Schenna Taserseilbahn - Taseralm (Streichelzoo für Kinder) – Weg Nr.18a zur Ifingerhütte - Rückweg in östlicher Richtung Weg 20 - Anstieg zum Bergrücken Lanzeben - absteigend zum Taser Höhenweg und zur Fortstraße - Schnugger – hinunter Richtung Holzner - Talstation der Seilbahn Taser, Gasthof Pichler.

Gesamtgehzeit: ca. 4 h,
Höhenunterschied pro Richtung: ca. 400 m,
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer


Naturnser Alm, 1922 m: Lana Seilbahn aufs Vigiljoch - Forststraße Nr.34 - Gasthof Gampl unterhalb vom Jocher zum Weg 9 wechseln - später 9a zur Naturnser Alm. Rückweg oberhalb der Alm Weg 9a über das wunderschöne Hochplateau den Rauhen Bühel - dann Weg 9 zurück – Forststr. 34 zurück zur Seilbahn.

Gesamtgehzeit: ca. 4 h,
Höhenunterschied pro Richtung: ca. 550 m,
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer. Lohnenswert auch zur
Alpenrosenblüte Ende Juni Anfang Juli!

 

Interessantes Links:

Alpenverein
Meraner Bergsteigerschule
Tel. 0039 0473 235223,
Handy 0039 348 2600813

Fotogallery


Share & Print

Quick request

Continue

Booking online

Offers

Spring and flowers 

from 6 April to 27 April 2018

Euro 245,-

Detail

Half Marathon Meran - Algund 

28/04/ to 30/04/2018

Euro 118,- a persone

https://www.marathon-meran.com/it/news

Detail

Magic autumn 

from 21 september to 30 october 2018

a persone Euro 325,-

mild days, cold nights and magic coulors, this is autumn to Merano...

Detail

Merano Christmas Market 

from 30 Novembre to 16. Dicembre 2018

Euro 67,- a persone and day

The Merano Christmas Market ist much more than on event: it's a phenomenon.

This well-known Christmas market offers on irresistible and incomparable atmosphere.

Detail

Bike weekend 

from 16/06/2018 to 19/06/2018

from Euro 175,- a person in double room

3 days with the moto in the southtyrol passes

Detail

News

Tennis week 

from april 2018

Eine abwechslungsreiche und sportliche Woche mit Tennis

Detail

A Summer Evening in Merano 

From 25/07/ to 17/08/2018

Zentrale Standorte der Meraner Innenstadt werden zu Bühnen unter freiem Himmel.

Detail

Stilfser Joch bike-day 

02/09/2017

TOUR INFORMATION

Lowest point (START): Prad am Stilfserjoch (910 metres)

Highest point (FINISH): Stilfser Joch Pass (2,758 metres)

Distance Prad – Stilfser Joch: 24.96 km

Difference in altitude Prad – Stilfser Joch: 1,848 metres

Maximum ascent: 15%

Average ascent: 9–11%

Detail

Contact

Hotel Annabell ***
Family Regele

Via Orazio Gaigher 2
I-39012 Merano (bz)
Alto Adige - Italia
Tel. +39 0473 23 40 60
Fax +39 0473 25 67 66
P.IVA: 02445640218  info@annabell.it

Value the Hotel

OK

We use both our own cookies and third party cookies to improve our services. If you decide to continue the navigation we consider that you accept their use. Information